Header Ads

World Summit Youth Award 2011: Junge Menschen verändern mit Internet und Handy die Welt

Noch bis 15. Juli können Projekte unter www.youthaward.org in einer der sechs Kategorien des internationalen Wettbewerbs eingereicht werden.

Alle Gewinner werden zu den WSYA 2011 Winner’s Events nach Skopje, Mazedonien eingeladen. Dort haben sie die Chance, ihre Projekte auf einer Weltbühne zu präsentieren.

Salzburg. Der WSYA ist ein jährlicher Wettbewerb und ein Netzwerk für junge Leute unter 30, die das Internet, Handys oder andere digitale Medien nutzen um die UN Millennium-Entwicklungsziele (Millennium Development Goals - MDGs) in konkrete Taten zu übersetzen. Die MDGs wurden im Jahr 2000 von der UN-Generalversammlung beschlossen, um Mitgliedsstaaten und die Zivilgesellschaft anzuhalten, Armut, Hunger und Krankheiten, Ungleichheiten, Bildungsmangel und Umweltzerstörung zu bekämpfen. Noch bis zum 15. Juli können Projekte unter www.youthaward.org in einer der sechs Kategorien des internationalen Wettbewerbs eingereicht werden:"Fight Poverty, Hunger and Disease", "Education for All", "Power 2 Women", "Create your Culture", "Go Green" und "Pursue Truth".

Winner's Event in Skopje
Eine internationale Jury junger ICT-Experten wird dann drei Gewinner und zwei Runners-Up in jeder
Kategorie auswählen. Alle Gewinner werden zu den WSYA 2011 Winner’s Events nach Skopje, Mazedonien eingeladen. Dort werden sie die Chance haben, ihre Projekte auf einer Weltbühne zu präsentieren. Abgesehen von der Preisverleihung selbst sollen laut den Initiatoren Meetings, Diskussionsrunden und Workshops die Gelegenheit schaffen, Ideen auszutauschen und Freundschaften mit engagierten Jugendlichen aller Kontinent zu schließen. Vertreter von Regierungen, Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs), Medien und Experten aus dem ICT-for-Development-Bereich werden an den Veranstaltungen teilnehmen und den Gewinnern für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen. Der Zugang zum WSYA-Netzwerk bietet die Möglichkeit, Projekte weiterzuentwickeln, Business-Pläne zu verbessern oder Sponsorenzu finden.

Über den World Summit Youth Award (WSYA)
Der WSYA ist ein internationaler, jährlicher Wettbewerb für junge Leute bis 30 Jahre. Er zeichnet die besten digitalen Produkte aus, die geschaffen wurden, um Armut und Hunger zu verringern, Krankheiten zu bekämpfen, Diskriminierung von Frauen zu verhindern, Bildung und kulturelle Vielfalt zu fördern oder die Umwelt zu schützen. Der WSYA gilt als offizieller Beitrag zum World Summit on the Information Society (WSIS) und seinem Aktionsplan zur Erreichung der Entwicklungsziele bis zum Jahr 2015. Er findet in diesem Jahr zum vierten Mal nach 2005, 2009 und 2010 statt. Der WSYA wird unterstützt durch die UN Global Alliance for ICT & Development (UN GAID), die John S. and James L. Knight Foundation, die Internet Society (ISOC), INTEL, die telfree Group, die Fundação para as Comunicações Móveis (FCM) und die Layla Fakhro Foundation. (red)

Powered by Blogger.