Aktuell

Bulgarien und Mazedonien einigen sich auf gegenseitige Ausstrahlung der staatlichen Fernsehprogramme

Die mazedonische Rundfunk- und Fernsehanstalt und das Bulgarische Staatsfernsehen (BNT) haben in Ohrid einen Vertrag über die Ausstrahlung der Programme beider Fernsehanstalten in beiden Ländern unterzeichnet. Die Kabelanbieter können diese Programme kostenlos ausstrahlen. Auch wird das bulgarische Staatsfernsehen BNT mit mehreren mazedonischen Kabelanbietern Verträge über die Aufnahme des BNT-Satellitenprogramms in ihre Pakete unterzeichnen. In Kürze soll zudem ein Teil der bulgarischen Kabelanbieter die Lizenz zur Ausstrahlung des Satellitenprogramms des mazedonischen Fernsehens erhalten.


Keine Kommentare