Aktuell

Grenzschutz - Österreich und Tschechien unterstützen Mazedonien

Österreich und Tschechien wollen verstärkt gemeinsam gegen das Schlepperunwesen an der EU-Außengrenze vorgehen. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner tourte am Montag nach Tschechien, um mit ihrem Amtskollegen Milan Chovanec darüber zu beraten, wie in Mazedonien die dortige Grenze mit tschechischen und österreichischen Beamten verstärkt geschützt werden kann.



Keine Kommentare