Handball - ZRK Vardar gewinnt Turnier in Skopje

Die Handballerinnen des ZRK Vardar Skopje haben das hochkarätig besetzte Turnier "Vardar 2015" in Skopje gewonnen. 
Das Team aus Makedonien,  aktuell Champions-League-Dritter, gewann das Turnier mit einem Sieg gegen Rostov aus Russland. Mit 29:24 setzten sich die Gastgeberinnen durch.
Im Spiel um Platz drei verlor der HC Leipzig am Dienstag gegen Champions-League-Gewinner Buducnost Podgorica 23:30. 
Zuvor hatte Leipzig im ersten Gruppenspiel am Samstag gegen Gastgeber Vardar Skopje keine Chance gehabt, 37:25 lautete der Endstand zugunsten Skopje.

Die endgültigen Platzierungen:
1. Vardar
2. Rostov
3. Buducnost
4. Leipzig
5. Sävehof
6. Podravka

Keine Kommentare