Aktuell

Kirche Ristevski von TSV Lehnerz verpflichtet - Hessenliga

Der TSV Lehnerz hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Kirche Ristevski, der schon seit Sommer beim Hessenligisten mittrainiert, soll spätestens kommende Woche spielberechtigt sein. Der 23-Jährige musste lange auf eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis warten, nun darf der Mazedonier für die Lehnerzer auflaufen.

"Über einen Bekannten sind wir im Sommer auf ihn aufmerksam geworden", sagt Martin Geisendörfer, Finanzvorstand beim TSV Lehnerz, über den Neuzungang, der in spätestens 14 Tagen spielberechtigt sein soll. "Wir haben alle Unterlagen eingereicht", bestätigt Geisendörfer. Ristevski, der auch schon für die U21 seines Landes spielte, kickte zuletzt in der ersten Liga Mazedoniens für Sileks Kratovo und möchte nun in Deutschland Fuß fassen.

Für Martin Geisendörfer macht die Verpflichtung Sinn. "Er ist Linksfuß und wir haben mit Andre Vogt nur einen im Kader", so der Finanzvorstand, der Ristevksi als einen "topfitten Spieler mit hohem Niveau" beschreibt. Vorgesehen ist der 23-Jährige wohl für das zentrale Mittelfeld. Dort herrscht nach der Verletzung von Kapitän Patrick Schaaf Bedarf. Ristevski kann aber auch über den Flügel kommen und erweitert die Optionen für Trainer Marco Lohsse. "Er macht unseren Kader breiter", ist sich Geisendörfer sicher