Alles wie gehabt - Opposition erkennt Ausgang der Parlamentswahl nicht an - Neues aus Mazedonien

Aktuell

Post Top Ad

Dienstag, 13. Dezember 2016

Alles wie gehabt - Opposition erkennt Ausgang der Parlamentswahl nicht an


Die oppositionellen Sozialdemokraten erklärten, den knappen Sieg der größten Regierungspartei VMRO-DPMNE nicht anzuerkennen. Vielmehr hätten "Unregelmäßigkeiten und Druck das Ergebnis verfälscht". 

Die VMRO-DPMNE hatte nach dem offiziellen Ergebnis die meisten Stimmen erhalten, verfügen aber nicht über eine eigene absolute Mehrheit. Eine große Koalition mit der SDS gilt als ausgeschlossen.