Aktuell

Handball WM: Makedonien in Endtabelle auf Platz 13


Nach den ausgespielten Achtelfinal Partien gestern sind die Platzierung im mittleren Tabellendrittel bekannt.
Makedonien belegt bei der Weltmeisterschaft 2017 den 13. Platz, vor Island und hinter Ägypten. Deutschland ist der höchst platzierte Verlierer der Achtelfinalspiele, sie belegen den 9. Tabellenplatz.
Für Rot-Gelb ist das die drittbeste Platzierung nach der WM 2015 in Katar als man den neunten Rang einnahm und der WM 2009 in Kroatien als elfter. Ähnlich positioniert war Makedonien bei der WM 2013 in Spanien als vierzehnter. 

Kapitän Kiril Lazarov führt mit 50 Treffern auch nach dem Achtelfinale die Torjäger Liste an. Bei der Niederlage gegen Norwegen im Achtelfinale, erzielte Lazarov sechs Tore.