Aktuell

Mazedoniens Flughäfen melden bedeutenden Anstieg der Passagierzahl

Die zwei mazedonischen Flughäfen in Skopje (Alexander the Great Airport) und Ohrid (Saint Paul the Apostle Airport) haben einen bedeutenden Anstieg der Passagierzahlen gemeldet. Diese wurden seit 2005 - als insgesamt knapp 580.000 Passagiere abgefertigt wurden - mehr als verdreifacht. Im Vorjahr wurden knapp 1,8 Millionen Passagiere registriert, berichtete das Internetportal „eMagazin“.

Eine bedeutende Zunahme der Passagierzahl - um gut 13 Prozent - wurde dabei auch im Vergleich mit dem Jahr 2015 notiert.