Rochade bei Handball WM: Makedonier pfeifen DHB-Spiel - Neues aus Mazedonien

Aktuell

Post Top Ad

Dienstag, 17. Januar 2017

Rochade bei Handball WM: Makedonier pfeifen DHB-Spiel

Der Internationale Handball Verband hat am Vormittag die Schiedsrichter für die Partien am Dienstag angesetzt. Die Partie Deutschland gegen Saudi-Arabien (17.45 Uhr) wird von zwei Makedoniern geleitet, gestern pfiffen deutsche Unparteiische das Spiel der makedonischen Mannschaft gegen Slowenien.

Das Spiel der Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gegen den krassen Außenseiter Saudi-Arabien wird von Slave Nikolov und Gjorgji Nachevski gepfiffen. An das Duo hat Deutschland nicht nur gute Erinnerungen.
Beispielsweise leiteten Nikolov und Nachevski auch das Viertelfinale des DHB-Teams bei der WM 2015 in Katar, als Deutschland letztlich dem Gastgeber unterlag. Als Ersatzgespann stehen die Letten Renars Licis und Zigmars Sondors bereit.
Auch Lars Geipel und Markus Helbig müssen nur einen Tag nach ihrem Einsatz beim Spiel zwischen Slowenien und Makedonien erneut ran. Das deutsche Duo leitet in Metz das Aufeinandertreffen zwischen Angola und Island.