Aktuell

"Two Macedonians" Ungewöhnliche Band aus Veles startet durch

Ein neues Duo mit dem Namen "Two Macedonians" (Zwei Makedonier) erobert im Moment das Land im Sturm. Und das obwohl die zwei Jungs erst einen Song auf Youtube veröffentlicht haben. Auch ist die Besetzung eher ungewöhnlich, Klarinette und Gitarre. So zumindest bei dem eben erwähnten Lied, welches "Flamenco de Macedonia" als Titel trägt.
Ungewöhnlich ist auch die Art der Aufnahme der Lieder, so nehmen beide die Lieder in einem Take Live ein. Ohne das Endprodukt elektronisch zu bearbeiten. "Wir wollen im Studio so klingen wie wir Live klingen" heißt es laut der Zwei Mann Kapelle.

Die Band besteht aus Petar Markov, seines Zeichen ein Weltklasse Klarinettspieler der im Moment in Schweden wohnt. Er arbeitete b.z.w. musizierte schon in den USA, Japan, China, Kanada und ganz Europa. Für die Gitarre ist Blagoj Lamnoj zuständig, welcher zur Zeit an der Musikakademie in Shtip studiert.

Facebook Seite der Band HIER.