Aktuell

Krankenhaus Shtip: Österreichische Organisation spendet medizinische Ausrüstung


Die humanitäre Organisation Hi-Ko-De aus Österreich hat für die Klinik in Shtip medizinische Geräte gespendet, im Wert von etwa 350.000 Euro .

Der Leiter des Klinischen Krankenhauses - Shtip, Elizabeta Paparova wies darauf hin, dass dies schon die zweite Spende ist, die die österreichische Organisation überbracht hat. 

"Die neue Spende besteht aus elektrischen Krankenhausbetten, hydraulischen Krankenhausbetten, Matratzen, Untersuchungsstühle usw. Die Stühle werden sofort in den neuen Neurologie-Stationen installiert, mit den EEG- und EMG-Maschinen, die wir vom Gesundheitsministerium erhalten haben. Die Spende umfasst auch Handschuhe, Elektroden für EKG, 70 Rollstühle, von denen einige in die Kliniken in Veles und Prilep übertragen werden ", sagte Paparova.

Marta Reider von der österreichischen Organisation sagte, dies sei der 49. LKW mit Spende voller medizinischer Geräte und Materialien, die den mazedonischen Krankenhäusern gewährt wurden.