Aktuell

ARM: Erste Mi-17 Hubschrauber generalüberholt


Die Luftfahrt Brigade der Armee der Republik Mazedonien (ARM) erhielt am 5. März von einer Generalüberholung zwei Transport-konfigurierte Mi-17-Hubschrauber zurück.
Das Ereignis wurde mit einer offiziellen Zeremonie am 6. März in der Basis Petrovec gefeiert. In Anwesenheit des mazedonischen Verteidigungsministers Zoran Jolevski und Luftfahrt Brigade Kommandant Oberst Robert Malezanski. Die beiden Helikopter, die die Identifikationsnummern 302 und 303 tragen, sind nun mit dem "Transport Helicopter Squadron" der Luftfahrt Brigade in Betrieb.

Jolevski kommentierte bei der Veranstaltung, dass die zwei neu überholten Mi-17s Teil von 10 MVV-Hubschraubern sind, die eine Generalüberholung über einen Zeitraum von zwei Jahren durchlaufen sollen, vier weitere sollen bis Ende dieses Jahres wieder im Dienst sein.