Aktuell

Fußball: Churlinov trifft wieder für 1.FC Köln

Die U 19 des 1. FC Köln erzielte beim Tabellenzweiten Borussia Dortmund mit dem 1:1 (1:0) ein beachtliches Ergebnis. 
Die Führung des BVB-Spielers Luca Kilian (30.) per Kopfball im Anschluss an einen Eckstoß glich Kölns mazedonischer Junioren-Nationalspieler Darko Churlinov (56.) aus. Im Hinspiel im Franz-Kremer-Stadion war der FC noch mit 0:3 klar unterlegen.

„Nach 20 Minuten müssen wir eigentlich mit 0:3 hinten liegen, so dass wir mit dem 0:1 zur Pause sehr gut bedient waren. Nach dem Seitenwechsel hingegen haben wir das Spiel dominiert, so dass am Ende sogar noch ein Sieg möglich war. Ich muss meiner Mannschaft Respekt zollen, wie sich ins Spiel zurückgekämpft hat”, erklärte FC-Coach Boris Schommers. Alleine in der Schlussphase vergaben Churlinov, Beyhan Ametov und Luca Woditsch einen möglichen Siegtreffer.