Aktuell

Türkei restauriert historisches Theater in Mazedonien


Das Türkische Präsidium für Internationale Kooperation und Koordination (TIKA) wird ein historisches türkischsprachiges Theater in der mazedonischen Hauptstadt Skopje restaurieren.

„Mazedonien hat eine große Anzahl von historischen türkischen Einrichtungen, und das Land ist sehr hilfreich in Bezug auf den Schutz, die Aufrechterhaltung und die funktionale Nutzung dieser Wahrzeichen", sagte der türkische Kultur- und Tourismusminister Nabi Avcı bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem mazedonischen Staatsminister Beycan Ilyas in der türkischen Hauptstadt Ankara.

Avcı sagte, dass die TIKA bereits viele historische Denkmäler in Mazedonien modernisierte, einschließlich der Mustafa-Pascha-Moschee, und dem Kurşunlu han, eine im 15. oder 16. Jahrhundert gebaute osmanische Karawanserei, die im Alten Skopje auch als Gasthaus und Gefängnis diente.

TIKAs Restaurierung des Skopje-Türkischen-Theaters, sagte Avcı, würde dazu beitragen, einen sehr wichtigen Teil des türkischen Erbes zu bewahren.

Das 1920 gegründete Skopje-Türkisches-Theater, bekam für seine kulturellen Beiträge große Anerkennung von der mazedonischen Präsidentschaft.