Weniger Schüler in Mazedonien - Neues aus Mazedonien

Aktuell

Post Top Ad

Dienstag, 21. März 2017

Weniger Schüler in Mazedonien


Laut dem mazedonischen Statistikamt drückten im vergangenen 2015/2016 Schuljahr weniger Schüler die Schulbank.
In den Grund- und Hauptschulen des Landes gingen 185.119 Schüler zum Unterricht, was einen Rückgang von 1,7% entspricht als 188.361 Schüler zur Schule gingen..

Einen größeren Rückgang gibt es in den Mittelschulen zu verzeichnen, hier sind es ganze 5,1% weniger Schüler, in Zahlen heißt das 77.624 Mittelschüler gingen im letzten Schuljahr zum Unterricht, im Jahr davor waren es noch 81.788.

Interessant dabei, obwohl die Zahl der Schüler im Vorjahr zurück ging, stieg die Zahl der Lehrer. 2014/2015 waren es 17.664 Pauker, im Folgejahr waren es 17.791.