Aktuell

Sergej Andreevski mit Ausstellung in Nürnberg dieses Wochenende


Sergej Andreevski bei Offenen Ateliertagen des BBK Mittelfranken, 20. und 21. Mai 2017

Der mazedonischen Künstler Sergej Andreevski aus Nürnbergs Partnerstadt Skopje ist am kommenden Wochenende, 20.-21.5.2017, in Nürnberg bei den Offenen Ateliertagen des BBK Mittelfranken mit seinen expressiven Gemälden vertreten. 

Im ehemaligen OEXLE-Haus in der Fürther Str. 174a stellt er zusammen mit den Nürnberger Künstlern Wicky Reindl, Gerlinde Pistner und Henrike Franz aus. Das Atelier ist jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 21.5., gibt es als besonderes Highlight um 15 Uhr eine Küchenschürzenshow mit Werken von Gerlinde Pistner.

Sergej Andreevski war der erste bildende Künstler, der im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Skopje bereits vor über 20 Jahren zu einem längerne Arbeitsaufenthalt nach Nürnberg kam. Seitdem war er in Nürnberg mehrfach mit Ausstellungen vertreten. Mehr Infos zu Sergej Andreevskis Kunst unter www.sergej.com.mk