Džambo Aguševi Orchester beim 42. Bardentreffen Nürnberg - Neues aus Mazedonien

Aktuell

Post Top Ad

Dienstag, 27. Juni 2017

Džambo Aguševi Orchester beim 42. Bardentreffen Nürnberg

Das bekannte mazedonische Blas- und Blech-Orchester Džambo Aguševi wird beim 42. Bardentreffen in Nürnberg auftreten.


Ein im wahrsten Sinne des Wortes „aufgeblasenes“ und prall bepacktes Füllhorn der Weltmusik – damit darf das Publikum des 42. Nürnberger Bardentreffens vom Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juli 2017, rechnen.

Das Traditionsfestival mit rund 200 000 Besuchern an drei Festivaltagen bläst den Marsch zum „Gegenwind“, so der Themenschwerpunkt 2017, und lädt Top-Bands der deutschen und internationalen Blas- und Brassmusikszene auf neun Bühnen in historischer Altstadtkulisse ein. Mit dabei sind das Aushängeschild des deutschen Urban-Brass Moop Mama, die Reimpoetin Fiva mit der Jazzrausch Big Band und die Hamburger Senkrechtstarter Meute, die aus Blech Techno machen.

Musikliebhaber kommen bei insgesamt 96 Konzerten im offiziellen Bühnenprogramm – auch außerhalb des Themenschwerpunkts – auf ihre (nicht vorhandenen, weil eintritt-frei!) Kosten.

Programmheft 
Das Programmheft umfasst 132 Seiten und beinhaltet umfangreiche Informationen zu den Konzerten, zum Themenschwerpunkt, Interviews, Essays und ein abtrennbares Hosentaschen-Programm. Es ist für 5 Euro an den gängigen Vorverkaufsstellen sowie in vielen Buchhandlungen der Region erhältlich und kann unter www.bardentreffen.de auch online bestellt werden.

Homepage der Veranstaltung HIER, direkt zum Festival Programm kommt Ihr HIER.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen