Aktuell

Fußball: Karanfilovski wechselt zu Landesligist ASV Mettmann

In dieser Woche nahm auch der Landesligist ASV Mettmann wieder den Spiel- und Trainingsbetrieb auf. Bereits am Sonntagmorgen um 11 Uhr ist das erste Testspiel beim A-Kreisligisten Sportfreunde Dönberg terminiert. Der neue Chefcoach Meher Siala konnte zum Trainingsauftakt gleich 24 Spieler des großen Kaders begrüßen, darunter der Mazedonier Karanfilovski.


Einen weiteren interessanten Spieler holte der Sportliche Leiter Michael Kirschner ebenfalls zum Sportzentrum Auf dem Pfennig. "Hristijan Karanfilovski ist von Mazedonien nach Mettmann gekommen und gehörte zum Kader der U20-Nationalmannschaft seines Heimatlandes", berichtet Michael Kirschner. Der 20-Jährige spielte zuletzt für den FK Metalurg Skopje und ist vor allem auf der linken Außenbahn im Abwehrverbund einsetzbar, so der Sportliche Leiter. "Er hat bereits im Mai an mehreren Trainingseinheiten teilgenommen und deutete seine Klasse an", berichtet Kirschner und ergänzt: "Nachdem diverse Behördengänge zwischenzeitlich erledigt wurden, hoffen wir, dass bald das Freigabeverfahren durch den Fußballverband Niederrhein erfolgt."

Keine Kommentare