Aktuell

Handball U21 WM: Mazedonien placiert sich fürs Achtelfinale

Bei der U21 Handball Weltmeisterschaft in Algerien hat sich Mazedonien für das Achtelfinale platziert. Ein hart erkämpfter Sieg gegen Mitkonkurrent Brasilien stieß die Tür für die Top 16 auf. 



28 zu 23 zeigte die Anzeigentafel zum Spielende an, aber es war ein schweres stück arbeit. Vermutlich wähnten sich die mazedonischen Spieler schon auf der Siegerstraße, nach dem man 14:11 zur Pause führte. Brasilien aber kämpfte sich heran und konnte sogar mehrmals ausgleichen, jedoch standen die Rot-Gelben Jungs in den entscheidenden Situationen zur stelle und brachten die Partie nachhause.

Gastgeber Algerien ist der Gegner im Achtelfinale am Mittwoch um 21:45 Uhr, ein volles Haus ist garantiert - schon die Partie gegen Brasilien fand vor fast voller Hütte statt.

Keine Kommentare