Aktuell

Basketball WM2019 Quali: Mazedonien unterliegt Neuling Kosovo

Mazedonien unterlag im Kosovo den Gastgebern und ermöglichte so das Kosovo seinen ersten historischen Sieg in einer Qualifikation feiert. In den FIBA Basketball World Cup 2019 European Pre-Qualifiers unterlag Mazedonien in Prishtina mit 68:72.


In der letzten Qualifikation verlor Kosovo alle sechs Spiele nun gelang der erste historische Sieg ausgerechnet gegen den Nachbar Mazedonien im zweiten Jahr in dem man offiziell bei FIBA Wettbewerbe antreten kann.

Mit der Niederlage bringt sich Mazedonien gleich am ersten Spieltag in eine schlechte Ausgangsposition. In der Dreiergruppe mit Kosovo und Estland ist man nun schon unter Druck. Nur die ersten zwei Plätze der Gruppe C kommen weiter.

Für Mazedonien markierte Jordan Theodore seine erste offizielle Partie im mazedonischen Dress nach der Vorbereitung. Der US Amerikaner wurde Anfang des Jahres mit einem mazedonischen Pass ausgestattet. Er führte auch die Punkteliste von Team Mazedonien an, in der ersten Partie gelangen ihm 22 Punkte. Hinter ihm platzierte sich Vojdan Stojanovski mit 17.

Keine Kommentare