Basketball WM2019 Quali: Mazedonien besiegt Kosovo


Die Basketball National Mannschaft von Mazedonien konnte den ersten Sieg in den FIBA Basketball World Cup 2019 European Pre-Qualifiers einfahren.  
Auf heimischen Boden konnte man Kosovo besiegen, und die negative Korb-Differenz von -4 aus dem Hinspiel wett machen. Dies ist insofern wichtig da Mazedonien beide Spiele zum Auftakt verloren hat, jetzt muss man auf Estland hoffen. Diese müssen gegen Kosovo gewinnen damit Mazedonien dank direkten Vergleich in die nächste Runde einzieht - denn sowohl Mazedonien und der Kosovo haben bislang nur einen Sieg auf dem Konto

Deutlich, mit 87:74 rang Mazedonien den Nachbar Kosovo nieder, zur Halbzeit lag Kosovo noch mit einem Punkt bei 40:41 vorne.  Die erfolgreichsten Werfer für Mazedonien: Kostoski mit 16 Punkten, Kapitän Stojanovki mit 14 und Mladenovski mit 12. Topscorer und zugleich Mann des Spiel war Neuzugang Jordan Theodore mit 24 Punkten..

Am Mittwoch folgt für Mazedonien das letzte Gruppenspiel in Estland, ein Sieg ist Pflicht um sich das weiterkommen zu sichern. In Skopje unterlag man knapp, siehe HIER.

Keine Kommentare