Ex-Eintracht Torhüter Nikolov im Trainerstab von LA Galaxy


Der ehemalige mazedonische Nationalspieler und Ex-Bundesliga Profi bei Eintracht Frankfurt Oka Nikolov ist ab sofort im Trainerstab des amerikanischen Major League Soccer Klub LA Galaxy.

Für Nikolov ist es nicht die erste Trainerstation in den Staaten, so war er bei Philadelphia Union Torwarttrainer nachdem er seine aktive Karriere in den Staaten beendete. Jetzt übernimmt er die gleiche Position in Kalifornien in Los Angeles.

"Oka ist sehr Erfahren auf dieser Position der mit Sicherheit unser Team gut führen wird" äußerte sich der Head Coach Sigi Schmid gegenüber den Medien. "Er hat selbst auf hohem Niveau gespielt und sein können als Trainer schon bewiesen", so der deutsch-Amerikaner Schmid, der mit vier Jahren aus Deutschland in die USA auswanderte.

Nikolov, 43, wurde im Jahr 2015 in den Trainerstab von Philadelphia Union aufgenommen und trug maßgeblich zur Entwicklung von Andre Blake bei, der als einer der besten Goalies in der MLS zählt. Er verbrachte 22 Jahre bei Eintracht Frankfurt, 19 Jahre davon im Seniorenbereich. Fünf Spiele absolvierte der Mazedonier im Rot-Gelben Nationaldress.

Die Pressemeldung von LA Galaxy HIER.

Keine Kommentare