Aktuell

Nestorovski: Nesto-Goal bekommt Made in Macedonia Schuhe


Der Spätzünder in der mazedonischen Nationalelf Ilija Nestorovski bekommt von "S.ignature" handbemalte Fußballschuhe.

Als Grundlage für das handgefertigte Exemplar diente der "Nike Superfly" Schuh, etwas mehr als 70 Stunden Arbeitszeit steckt in so einem Fußballschuh bis er vollends designet und bemalt ist. Der Schuh ist natürlich in den mazedonischen Nationalfarben Gelb und Rot gehalten, seine Nummer 23 ist dort ebenfalls erkennbar über die ein Autogramm thront. Auf der Innenseite der Schuhe spiegeln sich die zwei Nationalfarben und die Namen von Ilijas liebsten: Martina seine Frau und Tochter Irina.

Im Training vor dem letzten Spiel gegen Weißrussland trug Nestorovski die Schuhe zum ersten mal und zeigte sich begeistert. Er schließt nicht aus das die Schuhe in Italien ein paar Serie A Stadien sehen werden.

Laut S.ignature ist Nestorovski damit der erste Fußballer in Europa der mit handgemalte Schuhe kicken wird. In Amerika ist das schon Mode, von dort hat S.ignature seine Ideen übernommen.