Aktuell

Aufregung in US Botschaft in Skopje - Zwei Vorfälle an einem Tag


Gestern Abend wurden die Sicherheitskräfte der amerikanischen US Botschaft auf dem Festungsberg Kale in Skopje Nervös, der Grund dazu - ein abgestellter Zastava PickUp vor der "Festung" der Amerikaner.
Etwa zeitgleich meldete die US Botschaft per Soziale Medien "das die Telefonleitungen zur Botschaft unterbrochen seien".
Heute morgen meldeten makedonische Medien, dass das Fahrzeug "positiv auf Sprengstoff getestet wurde". Allerdings dementierte sowohl die Botschaft als auch später das makedonische Innenministerium diese Aussagen.
Nicht wenige vermuten hinter vorgehaltener Hand das die US Botschaft den Fall herunter spielen will, heute gab die Botschaft auch bekannt "das der Ausfall der Telefonleitungen mit dem verdächtigen Fahrzeug in keinen Zusammenhang stehe".
Die US Botschaft in Skopje zählt als eine der größten diplomatischen Außenstellen der Amerikaner auf der Welt, dort ist auch die CIA Südost-Europa Zentrale stationiert. 
Die alte Botschaft in der Nähe des Skopjer Zoo wurde 1999 von einer wütenden Menge mit Steinen und Molotowcocktails beworfen, als Reaktion auf die Bombardierung Serbiens durch amerikanische Streitkräfte.