Handball: Canellas verlässt Vardar Skopje


Der frühere Handball Bundesliga-Profi Joan Canellas steht vor seinem Abschied von Vardar Skopje. Den Rückraumspieler zieht es trotz eines noch bis 2019 laufenden Vertrags zum ungarischen Vizemeister Pick Szeged. Dies gab der Verein aus der mazedonischen Hauptstadt Skopje am Freitag bekannt.

"Wir sind in einer erfolgreichen Reihe von Gesprächen und ich bin froh bekanntgeben zu können, dass der 31 Jahre, 198 cm große, rechtsändige Rückrarumlinke Joan Canellas im Sommer das Team von Pick Szeged verstärken wird", so Geschäftsführer Nandor Szögi in der Vereinsmitteilung zum Zweijahresvertrag mit dem Spanier. 

Canellas spielte in seiner Laufbahn für Granollers, Barcelona, Ciudad Real und den Lizenznachfolger Atletico Madrid. 2013 wechselte er dann in die Bundesliga, war zunächst eine Saison beim HSV Hamburg und anschließend zwei Jahre beim THW Kiel unter Vertrag, ehe er dann zu Vardar Skopje ging. 

Quelle: HANDBALL NEWS

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare