Aktuell

Pfullendorf: Mazedonische Spezialitäten in der Pizzeria Leone nach Neueröffnung

Auf der Karte stehen italienische, mazedonische und deutsche Gerichte
Oliver Guffler und seine Frau Tanja eröffnen am Freitag die Pizzeria „Leone"
Oliver Guffler weiß, dass er einen Ruf wieder gut zu machen hat. Er ist der neue Pächter der „Vorstadt“, jener 1857 erbauten und mehrmals erweiterten historischen Gaststätte, die Zelka Prinz vor neun Jahren von der früheren Eigentümerin und Wirtin Maria Fuhrer erworben hat. Gufflers Vorgänger war, so pfeifen es die Spatzen von Pfullendorfs Dächern, nicht bei allen Gästen gleichermaßen beliebt. Der neue Wirt, der nach einigen Umgestaltungen am Freitag vorletzter Woche erstmals öffnete, will das besser machen.

„Unsere Stärke ist die Gastfreundschaft“, sagt Oliver Guffler. „Bei uns wird kein Gast hungrig weggeschickt.“ Warme Gerichte à la Carte werden in der Pizzeria Leone deshalb an sieben Tagen in der Woche zur Mittagszeit und abends bis 23 Uhr angeboten. Am Nachmittag gibt es eine Vesperkarte. Ein Tagesessen ergänzt das Angebot.

Moderne Fremdenzimmer
Oliver Guffler, der die Gaststätte gemeinsam mit seiner Frau Tanja und vier Mitarbeitern in Küche und Service betreibt, hat in München und Stuttgart Gastronomieerfahrung gesammelt. Er führt die „Vorstadt“, zur der auch einige modern ausgestattete Fremdenzimmer gehören, als Ristorante und Pizzeria. Angeboten werden italienische Gerichte wie Pizza und Pasta in großer Auswahl, Antipasti und Fisch, dazu Grillspezialitäten und Spezialitäten aus Gufflers mazedonischer Heimat. Wer Schnitzel und Pommes oder Wurstsalat essen möchte, findet auch das.

Am original italienischen Holzofen, der mitten ins Lokal gebaut wurde, steht mittags und abends ein Pizzameister, den Oliver Guffler, ebenso wie den Koch, aus Stuttgart mitgebracht hat. Guffler selbst ist zwar auch Fachmann an Herd und Ofen, will sich aber hauptsächlich um die Gäste kümmern. Im hellen und einladend eingedeckten Gastraum finden 100 Besucher Platz. Für Familienfeiern können Teile des Raums abgetrennt werden.

Die Pizzeria Leone in der Überlinger Straße 5 öffnet am Freitag, 18. November, erstmals ihre Pforten. In der ersten Woche gibt es als Willkommensangebot Pizza mit einem Beilagensalat zum Preis von fünf Euro.