Aktuell

Mazedonien zieht weiter mehr Touristen an


Insgesamt 84778 Touristen haben Mazedonien im Juni besucht. Sie verbrachten dort 197016 Nächte. Dies entsprach einem Anstieg um 18 Prozent bezüglich der Anzahl der Urlauber sowie einem Wachstum um ca. 15 Prozent hinsichtlich der Anzahl der Übernachtungen im Vergleich zum Vergleichsmonat des Vorjahres. 

Die Zahl der inländischen Touristen im Juni 2017 gegenüber Juni 2016 erhöhte sich um 4 Prozent. Die Anzahl der ausländischen Gäste, die das Balkanland besuchten, nahm um 24 Prozent zu. Dies ergaben Daten des mazedonischen Statistikamtes. 

Die Anzahl der durch inländische Touristen realisierten Übernachtungen wuchs im Sommermonat um rund 8 Prozent, und die Zahl der durch ausländische Urlauber vollbrachten Übernachtungen stieg um 18, 2 Prozent an. 

Keine Kommentare