Cafés und Restaurants in Mazedonien beginnen wieder zu öffnen


Die Cafés und Restaurants in Mazedonien beginnen wieder zu öffnen, unter Vorschriften, maximal vier Personen dürfen an einem einzigen Tisch sitzen

Die Wiedereröffnung von Cafés und Restaurants beginnt am heutigen Donnerstag den 28. Mai zum ersten Mal seit Mitte März, als sie aufgrund der Coronavirus Pandemie geschlossen wurden. Nur die Terrassen im Freien dürfen mit maximal vier Personen an einem Tisch wieder geöffnet werden.

Gemäß dem Protokoll wurden die Betriebszeiten der Catering-Einrichtungen von 8 bis 22 Uhr reduziert.

Alle Mitarbeiter müssen Gesichtsmasken tragen und sich häufig die Hände waschen. Darüber hinaus ist die Anzahl der Gäste begrenzt, d.h. Gäste dürfen nur an einem Tisch sitzen und trinken oder Speisen zum Mitnehmen abholen. Das Bedienen von Gästen an einer Bar ist nicht gestattet.

Jedes Gastronomie Unternehmen muss sicherstellen, dass die Gäste Abstand zueinander halten können. Die Tische müssen 1,5 bis 2 Meter voneinander entfernt sein und dürfen nicht mehr als 4 Gäste pro Tisch aufweisen.

Jeder Tisch sollte über ein Händedesinfektionsmittel, sowie eine verantwortliche Person verfügen, die mit der Kontrolle des Personals zur Aufrechterhaltung der persönlichen Hygiene beauftragt werden soll - häufiges Händewaschen beim Empfang und Servieren von Speisen.

Verstärkte Hygienemaßnahmen sind erforderlich, Desinfektion von Tischen mit einem Desinfektionsmittel, das nach den Anweisungen des Herstellers „antivirale Aktivität“ beansprucht, wenn Gäste den Tisch verlassen, Reinigung und Desinfektion am Ende jeder Schicht.

Die Toiletten in den Gastronomie Betrieben sollten regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden, wobei Händetrockner von den Toiletten verbannt werden und nur Einweg-Papiertücher verwendet werden sollten.


Darüber hinaus sind Veranstaltungen und Feiern wie Hochzeiten, Taufen oder Geburtstage in dieser Phase des Protokolls nicht gestattet.

Die nächste Phase des Wiedereröffnungsplans wird den Betrieb von Innenräume umfassen.

Die Cafés und Restaurantbesitzer, die heute die Geschäfte im Freien eröffnen können, sagten, dass sie die Maßnahmen respektieren, aber dennoch auf bestimmte Änderungen hoffen werden.

Martin Angelovski von der Tourismus- und Gastgewerbekammer des Verbandes der Handelskammern sagte am Mittwoch, dass das Einkommen nicht hoch sein wird, aber wir können besser positioniert sein, um kleinere Verluste zu erzielen, wenn vernünftigere Maßnahmen einbezogen werden.

Nach Angaben der Wirtschaftskammer Mazedoniens wird die Zeit zeigen, ob sich die Protokolle auf die Arbeit der Betriebe in der Gastronomie auswirken werden. Die Kammer sagte, dass die Eröffnung der Gastronomie spezifisch für die Versammlung in Gruppen von Menschen ist, was nicht empfohlen wird.

Der Gastgewerbesektor wird voraussichtlich einen enormen Verlust erleiden und es würde einige Zeit dauern, bis er sich vollständig erholt hat.

QUELLE: Republika.mk (Mazedonisch), übersetzt von mazedonien-news.mk

Kommentar posten

0 Kommentare