Aktuell

Mazedonien: Bau der Strecke nach Bulgarien kommt voran

Mazedonien plant bis Jahresende die Schaltung einer Ausschreibung für den Bau einer Bahnstrecke im Osten des Landes.
Es handelt es sich dabei um die zweite Phase zur Schaffung einer Ost-West-Verbindung in Richtung Bulgarien entlang des Europäischen Verkehrskorridors VIII. Dieser zweite Abschnitt sieht den Neubau einer 34 km langen Strecke zwischen Beljakovce und Kriva Palanka vor. Die Arbeiten sollen im September 2015 beginnen, die Kosten werden früheren Meldungen zufolge mit rund 145 Mio. EUR veranschlagt. Die erste Phase, der Bau einer 30,8 km langen Strecke zwischen Kumanovo und Beljakovce, ist bereits angelaufen, die dritte Phase sieht den Bau einer 24 km langen Bahnstrecke von Kriva Palanka nach Gyueshevo in Bulgarien vor.

Quelle-eurailpress



Keine Kommentare