Nations League Play Offs: Mazedonien gegen Kosovo im Kampf für Euro 2020


Im Kampf um die noch wenigen Tickets zur Fußball Euro 2020 kommt es in den Nations League Play Offs zum Nachbarschaftsduell zwischen Mazedonien und Kosovo.

Im Halbfinale der Liga trifft Mazedonien auf den Kosovo, ergab die Auslosung gestern in Nyon. Im zweiten Halbfinale der Liga D, welche aus vier Teams einen EM-Startplatz ausspielen, treffen Georgien und Weißrussland aufeinander. Der Gewinner der Partie ist der Finalgegner für das EM-Ticket gegen den Gewinner aus der Partie Mazedonien gegen Kosovo.

Anders als das gewohnte Format im Fußball werden die Play-off-Halbfinals ohne Rückspiel am 26. März 2020 ausgetragen. Daher kann Mazedonien von Losglück sprechen die Partie auf heimischen Boden austragen zu dürfen. 

Die Gewinner der Halbfinals spielen dann am 31. März 2020 ebenfalls in nur einem Duell um ein EM-Ticket. Wer dabei Heimrecht hat, wurde am Freitag bestimmt.


Gewinner der Liga D Play Offs könnte mit Deutschland in einer EM Gruppe spielen


Der Gewinner aus den Play Offs der Liga D wurde bei der Auslosung, bei der auch die EM Gruppen ausgelost wurden, über Umwege mit Deutschland in einer Gruppe gelost. Es ist etwas kompliziert:

Die Auslosung am Freitag in Nyon ergab, dass der Gewinner aus Play-off-Weg A in der "deutschen" Gruppe F landen wird. Aber: Sollte sich Gastgeber Rumänien in jenen Play-offs durchsetzen, wird er nach den Play-offs automatisch "seiner" Gruppe C zugeordnet und mit dem Gewinner des Play-off-Wegs D getauscht; dann könnte der deutsche Gegner aus dem vierten Setztopf also genauso Georgien, Weißrussland, Mazedonien oder Kosovo heißen.



Kurz gesagt: Die DFB-Gegner aus dem zweiten (Frankreich, Polen, Schweiz oder Kroatien) und dritten Topf (Portugal, Türkei, Österreich, Schweden oder Tschechien) werden mit der Auslosung am 30. November feststehen - der dritte Vorrundengegner erst im März. Bei ihm wird es sich um Island, Ungarn, Bulgarien, Georgien, Weißrussland, Mazedonien oder Kosovo handeln. In jedem Fall darf Deutschland alle drei Gruppenspiele in München austragen.

Die Play Offs im Überblick:


Weg A:
Halbfinale 1: Island - Rumänien
Halbfinale 2: Bulgarien - Ungarn
Finale: Bulgarien/Ungarn - Island/Rumänien

Weg B:
Halbfinale 1: Bosnien-Herzegowina - Nordirland
Halbfinale 2: Slowakei - Irland
Finale: Bosnien-Herzegowina/Nordirland - Slowakei/Irland

Weg C:
Halbfinale 1: Schottland - Israel
Halbfinale 2: Norwegen - Serbien
Finale: Norwegen/Serbien - Schottland/Israel

Weg D:
Halbfinale 1: Georgien - Weißrussland
Halbfinale 2: Mazedonien - Kosovo
Finale: Georgien/Weißrussland - Mazedonien/Kosovo



Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare