Aktuell

Bo McCalebb verlängert bei Bayern für weitere fünf Wochen

Der FC Bayern Basketball hat den Vertrag mit Point Guard Bo McCalebb um fünf Wochen verlängert. Der US-Boy bleibt damit bis Ende Januar in München und kann bereits im nächsten BBL-Spiel gegen die Artland Dragons wieder für die Bayern mitwirken.
Das gab der Verein in einer Pressemitteilung am Freitag bekannt. Der Point Guard wurde Mitte November aufgrund der angespannten Personallage bei den Bayern verpflichtet und unterschrieb ursprünglich einen kurzfristigen Vertrag über vier Wochen. Ungeachtet der offenen Vertragslage wirkte der Point Guard zuletzt auch beim Auswärtserfolg in Braunschweig (88:70) mit.

Während seines Engagements in München kam McCalebb bislang in der BBL auf fünf Einsätze, bei denen er durchschnittlich 13 Punkte und 6,6 Assists aufs Parkett brachte.
Die vergangenen beiden Jahre stand McCalebb bei Fenerbahce Ülker unter Vertrag und entwickelte sich zu einem der besten Playmaker Europas. 2012 war er im Trikot von Montepaschi Siena Topscorer der Euroleague (16,9 Punkte) und avancierte für Mazedonien zudem zum erfolgreichsten Punktesammler der EuroBasket 2011.

Keine Kommentare