Aktuell

EM und WM im Drachenflug - Im Aufwind über Mazedonien


Vom 16. bis 30. Juli finden in Krushevo in Mazedonien die Europameisterschaften der flexiblen Drachen (FAI Klasse 1) und die Weltmeisterschaften für die Starrflügler (FAI Klasse 5) statt. 140 Teilnehmer aus 20 Nationen kämpfen um den Europa- und Weltmeistermeistertitel in der Einzelwertung sowie für die Teamwertung.

"Ich freue mich sehr auf diese Weltmeisterschaften", sagte der aktuelle Starrflügel-Weltmeister Tim Grabowski. "Die Vor-WM in Mazedonien habe ich 2015 gewonnen. Ich würde lügen, wenn ich nicht sagen würde, ich möchte meinen Weltmeistertitel verteidigen." Das Gelände in Krushevo sei ein guter ausgangspunkt für die Wettbewerbe, und auch seine eigen Form sehr gut, sagte Grabowski. "Das Wetter in Mazedonien ist verlässlich und es wird viele Durchgänge geben. Ich bin fit und werde alles geben."

Der Deutsche Hängegleiter-Verband DHV berichtet täglich in Video, Bild und Text. Die Aktuellen News gibt es ab dem 15. Juli auf der Internetseite des Verbandes.

Quelle: AEROKURIER