Aktuell

Nach Ankunft aus Skopje verhaftet


Am Flughafen Hannover wurde ein 40-jähriger Mazedonier bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Skopje durch die Bundespolizei festgenommen. Gegen den polizeilich bereits mehrfach in Erscheinung Getretenen lag ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor. Nach ergangenem Strafbefehl hatte der Betroffene die Geldstrafe jedoch nicht bezahlt. Durch sofortige Zahlung von 983,50 Euro konnte der Antritt der 130-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe abgewendet werden. Ferner muss sich der Betroffene demnächst wegen einer ausländerrechtlichen Straftat vor Gericht verantworten.