Basketball: Pero Antic gewinnt mit Fenerbahce Istanbul Euro League - Neues aus Mazedonien

Aktuell

Post Top Ad

Montag, 22. Mai 2017

Basketball: Pero Antic gewinnt mit Fenerbahce Istanbul Euro League


Der Ex-Kapitän der mazedonischen Basketball Nationalmannschaft und ehemalige NBA Profi Pero Antic, hat mit seinen Klub Fenerbahce Istanbul die Euro League gewonnen.

Beim Final Four im heimischen Sinan Erdem Dome setzte sich Fenerbahce Istanbul am Sonntagabend (21.05.2017) im Endspiel gegen den zweimaligen Champion Olympiakos Piräus mit 80:64 (39:34) durch. In der vergangenen Saison hatte "Fener" noch das Endspiel in Berlin gegen ZSKA Moskau verloren.

Vor über 15.000 Zuschauern und einer begeisternden Kulisse waren die Serben Bogdan Bogdanovic und Nikola Kalinic mit 17 Punkten die besten Werfer für Fenerbahce. Für Olympiakos waren auch 14 Zähler vom Kanadier Khem Birch zu wenig, die Griechen verpassten ihren vierten großen europäischen Titel.

Das Spiel um den dritten Platz gewann ZSKA Moskau gegen Real Madrid mit 94:70 (45:32). Als deutscher Teilnehmer war Meister Brose Bamberg in der Hauptrunde der besten 16 Teams gescheitert.

Für Pero Antic war es der dritte Titel in der Euro League, zwei davon gewann er mit dem gestrigen Kontrahenten Olympiakos Piräus.