Analyse: Bürgermeister in Mazedonien verwenden keine Social-Media-Tools, um auf Bürger zu hören


80 von 81 Bürgermeistern in Mazedonien nutzen das Social-Media-Tool Facebook für ihre Arbeit, zeigt die Analyse eines Teams von Spezialisten für Social Media im Zeitraum vom 04. bis 15. Dezember 2017.

Auf der Liste der beliebtesten Social-Media-Tools, die von Bürgermeistern verwendet wird, steht auch Instagram. Die Analyse zeigt, dass 21 Bürgermeister Instagram verwenden, und nur 5 von 81 Bürgermeister verwenden Twitter.

Bojan Kordalov, Spezialist für neue Medien und Öffentlichkeitsarbeit, sagte, dass die Mehrheit der Bürgermeister die sozialen Medien nur in einer Richtung nutzen, d.h. nur zur Promotion ihrer Arbeit, aber nicht zur Kontaktaufnahme oder anhören von Problemen oder Ideen der Bürger.

Nur drei Bürgermeister benutzen gleichzeitig Facebook, Twitter und Instagram für ihre Arbeit, und nur ein Bürgermeister, der Bürgermeister von Rankovce, Ivica Toshevski benutzt überhaupt keine sozialen Medien, zeigt die Analyse.

Dennoch sind die Bürgermeister im Vergleich zu Abgeordneten und Ministern aktiver auf Facebook. Eine Analyse bei den Parlamentariern, die im März dieses Jahres durchgeführt wurde, ergab, dass 110 von 120 Parlamentsmitgliedern Facebook nutzen, während eine ähnliche Studie im Juni dieses Jahres zeigte, dass 20 von 26 Ministern regelmäßig in den sozialen Medien aktiv sind.

ENGLISH

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare