Mazedonien Ausrichter der Junioren Handball EM 2019


Der Internationale Handball Verband IHF gab grünes Licht, Mazedonien wird Ausrichter der Junioren Handball Europameisterschaft 2019.

Diese Entscheidung fiel nachdem ein Inspektions-Gremium die angemeldeten Spielstätten und die Infrastruktur als auch die Htelkapazitäten in der Hauptstadt Skopje begutachtete, der mazedonische Handballverband habe alle Auflagen erfüllt heißt es und habe somit den Zuschlag erhalten.

Das Datum für die Junioren EM soll demnächst bekannt gegeben werden. Gespielt wird in den zwei größten Hallen in Skopje, dem Sportzentrum Boris Trajkovski, das eigentlich jetzt VIP Arena heißt, und das Sportzentrum Jane Sandanski in Aerodrom, der Heimat des aktuellen Champions League Meisters RK Vardar Skopje. Desweiteren wurden sechs weitere Sporthallen als Trainingsstätten der zu Gast weilenden Nationalmannschaften ausgewählt.

Bei der U19 Junioren Handball EM 2019 werden 24 Nationen teilnehmen, welche in vier Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften um den Titel kämpfen werden.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare