Aktuell

Neues Sportzentrum Jane Sandanski und Hotel Russia in Aerodrom - Eröffnung im August

Nach nur einem Jahr Bauzeit soll im August das neue Sportzentrum Jane Sandanski und Hotel Russia in Skopje - Aerodrom eröffnet werden.
Am Bauprojekt sind über 20 makedonische Firmen beteiligt die mit über 1000 Arbeiter den zügigen Bau ermöglichten.
Das neue Sportzentrum wird eine Moderne Multifunktions-Halle mit einer Kapazität von 5000 Zusehern mit 6 VIP Zonen. Eine kleine Trainingshalle mit Platz für 250 Besucher ist auch im Objekt untergebracht, als auch ein Modernes Fitness- und Aerobic-Zentrum. Ein Konferenzraum wird auch zur Verfügung stehen, gen Ende des Jahres soll auch das Spa-Zentrum fertiggestellt sein. 
Neue Heimat wird die Halle für die Handballer und Handballerinnen des RK Vardar Skopje die bislang im SC Boris Trajkovski spielten - die Damen auch im altehrwürdigem SC Kale, und für den Basketball Verein MZT Skopje - dessen alte Halle auf diesem Grundstück lag und abgerissen wurde.
Die Fans von MZT sorgten auch schon im Vorfeld für Unruhe, da der Investor auch zugleich Investor des Handballteams Vardar ist und die Tribünen an den Vereinsfarben von Vardar Skopje orientierte. Die Vereinsfarben von Vardar sind rot-schwarz, die von MZT dagegen sind blau-weiß. 


Passend zum Herkunftsland des Investoren, Russland, wird auch das im Sportzentrum gelegene neue Hotel mit Moderner russischer Innenausstattung unter dem Namen "Hotel Russia" eröffnet. Es wird 28 Doppelzimmer, 12 Einzelzimmer, 6 Superior Zimmer und eine Präsidentensuite den Gästen oder Sportteams bieten können.





Keine Kommentare