Rasenstürmer beim Quali Spiel Mazedonien - Spanien in Skopje


Nach dem Qualifikationsspiel zur Fußball Weltmeisterschaft 2018 zwischen Mazedonien und Spanien kam es nach dem Abpfiff zu einer Szene die von den meisten Sendern elegant zensiert wurde.

Ein offensichtlicher Anhänger der spanischen Mannschaft stürmte den Rasen, der kurz darauf von den Sicherheitsleuten in der nationalen Arena Filip II of Macedon "überwältigt" wurde.

In den mazedonischen Medien sowie auch in den globalen Medien war schier nichts zu lesen über den Vorfall, auch das mazedonische Innenministerium hielt sich bedeckt, obwohl deutlich zu sehen ist das der Läufer abgeführt wurde.


Keine Kommentare