Ronaldo fehlt vermutlich beim Super Cup Finale in Skopje

Cristiano Ronaldo wird beim UEFA Super Cup gegen Manchester United definitiv fehlen. Wie Zinédine Zidane mitteilte, steigt der Superstar am 5. August ins Training ein – drei Tage vor dem Endspiel gegen die „Red Devils“. Eine zu kurze Vorbereitungszeit, um schon am 8. August in der mazedonischen Hauptstadt Skopje mit von der Partie zu sein.


Der 32-jährige Superstar, der sich nach seiner Teilnahme am Confederations Cup als einziger Star von Real Madrid noch im Urlaub befindet, könnte sein Saisondebüt am 13. August feiern, wenn die Königlichen zum Hinspiel der Supercopa de España beim FC Barcelona antreten. Ronaldo hat dann sieben Trainingstage absolviert.


Reicht das aus? Wann der Weltfußballer im Wettkampf-Rahmen wieder auf dem Platz steht, konnte oder wollte Zidane am Samstagabend im Trainingslager in Los Angeles gegenüber den Medien nicht sagen. „Das weiß ich nicht“, so der Cheftrainer lächelnd.

QUELLE: REALTOTAL

Keine Kommentare