Eurovision Song Contest: Eye Cue für Mazedonien im ersten Halbfinale


Heute Abend ist es soweit, das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest steht an. Mit dabei für Mazedonien die Band Eye Cue mit ihrem Song "Lost and Found".

Der Ablauf beim Eurovision Song Contest in Lissabon hat‘s in sich: Insgesamt nehmen dieses Jahr 43 Länder teil. Aber nur 26 Kandidaten stehen beim ESC-Finale 2018 am 12. Mai in Lissabons Altice Arena auf der Bühne. 

Deswegen stehen vor der großen Final-Show noch zwei Halbfinal-Abende an: Das erste Halbfinale findet heute am Dienstag, das zweite Halbfinale morgen am Donnerstag statt. Nur die zehn bestplatzierten Länder pro Halbfinale qualifizieren sich für das große Finale. 

Welche Sender übertragen das erste und zweite ESC Halbfinale?

Das erste Halbfinale findet am 8. Mai 2018 in Portugals Hauptstadt Lissabon statt. Im Fernsehen wird das erste Halbfinale beim ARD-Digitalsender ONE live um 21 Uhr ausgestrahlt.  Das zweite Halbfinale am 10. Mai ist ebenfalls live im TV bei ARD ONE ab 21 Uhr zu sehen.

Die offizielle Seite zum Eurovision Song Contest in Deutschland bietet einen Live-Stream zum ersten ESC-Halbfinale an: Unter eurovision.de können Zuschauer ab 21 Uhr mitverfolgen, welche der Kandidaten sich für das ESC Finale qualifizieren.  

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare