Aktuell

Handball: Junioren starten souverän in WM 2017 Qualifikation


Die U21 Junioren der makedonischen Handball Nationalmannschaft ist erfolgreich in die WM Qualifikation gestartet. Im ersten Spiel gab es einen souveränen Sieg gegen die favorisierten Polen.
Aus einer sicheren Defensive wurde Polen überrollt, schon zur Halbzeit führte der Rot-Gelbe Nachwuchs mit 16:8, am Ende stand ein 30:22 für Makedonien auf der Anzeigentafel.
Die Mannen um Kapitän Filip Taleski, der zur Rückrunde in die deutsche Bundesliga wechselt, haben damit die Tür zur WM in Algerien aufgestoßen.

Nächster Gegner heute in Skopje ist Portugal, Spielbeginn ist 17,45 Uhr.