Aktuell

Elite MMA Championship in Düsseldorf mit mazedonische Kämpfer


Das Kampfsport Magazin GDP1 veröffentlichte das Programm für das Elite MMA Championship in Düsseldorf am 11. Februar und am 17. März. Unter den Kämpfern sind vier Teilnehmer aus Mazedonien: Pepi Velkov vom Team Zoran aus Strumica, Dimitar Tashkov vom Team Pink Panther aus Shtip, Nilos Velevski vom Team Kumanovo MMA 2006 und Schwergewicht Boban Danov vom Top Team Macedonia aus Struga.
Veranstalter ist der Kampfsport Klub Düsseldorfer UFD Gym, in ihren Räumlichkeiten in der Kölner Str. 65 findet die erste Auflage des Turniers statt.

Hier die Meldung übernommen von GDP1:

UFD Gym bringt eigene Veranstaltung an den Start
Das Düsseldorfer UFD Gym hat ein äußerst erfolgreiches Jahr hinter sich. Zu den Höhepunkten 2016 zählt David Zawadas Sieg bei KSW sowie zahlreiche Gürtel für das talentierte Weltergewicht Roberto Soldic. Gekrönt wurden diese Erfolge durch den GNP1 Award für die beste Mannschaft des Jahres. Am 20. Februar wird die Talentschmiede Schauplatz einer ganz eigenen Kampfsport-Veranstaltung. Sowohl MMA- als auch Boxkämpfe stehen bei der ersten Auflage des "Elite MMA Championship" auf dem Programm. Mit dabei sind einige aufstrebende Kämpfer des heimischen Teams.

In Sachen MMA stehen vier Paarungen auf dem Programm. Mit Shamil Banukayev (3-0) wurde nicht nur eines der Top-Talente des UFD-Gyms, sondern auch die deutsche Nummer 5 im Bantamgewicht, verpflichtet. Der 21-Jährige gab sein professionelles Debüt 2015 und konnte seitdem drei Siege einfahren. Zwei dieser Erfolge verbuchte er im vergangenen Jahr: Zuerst zwang er Dusan Salkanovic im März zur Aufgabe, bevor er bei Superior FC 15 Sami Aita spektakulär mit einem Tritt zum Kopf stoppte. Vor heimischer Kulisse bekommt er es mit dem erst 18-Jährigen Pepi Velkov (1-0) zu tun.

Auch im Schwergewicht ist einiges an Action vorprogrammiert. Hatef Moeil (2-1) ist nicht zuletzt wegen seiner beeindruckenden Physis ein gefürchteter Gegner bei den schweren Jungs in Europa. Zuletzt dominierte er bei Respect FC 18 Damian Olszewski scheinbar mühelos, bevor er durch eine umstrittene Entscheidung disqualifiziert wurde. In seinem eigenen Gym will er umso mehr seinen nächsten Sieg einfahren. Dafür muss er an Dimitar Tashkov (1-0) vom Pink Panther Team vorbei.

Neben dem bereits erwähnten Kampf wurde noch eine weitere Ansetzung im Bantamgewicht angekündigt. Sowohl Rasul Malsagov vom Ausrichter, als auch Nilos Velevski vom Team Kumanovo, werden am 11. März ihr Profi-Debüt geben. Des Weiteren wird Lokalmatador Daniel Alberti auf Boban Danov vom Mazedonien Top Team treffen.

Auch für Box-Fans wird einiges geboten. Die entsprechenden Kämpfe werden in den kommenden Tagen angekündigt.

Anbei findet ihr das bisher bestätigte Programm:

Elite MMA Championship 1
11. März 2017
UFD Gym Düsseldorf

MMA
Shamil Banukayev vs. Pepi Velkov (MK Strumica)
Hatef Moeil vs. Dimitar Tashkov (MK Shtip)
Rasul Malsagov vs. Nilos Velevski (MK Kumanovo)
Daniel Alberti vs. Boban Danov (MK Struga)

FACEBOOK