Nebel erschwert Luftverkehr in Skopje - Flugausfälle


Der Nebel der am Dienstag über Skopje aufzog und sich eher verdichtet als sich zu lüften, sorgt für einen erschwerten Luftverkehr vom Flughafen Alexander der Große in Skopje.

Schon am gestrigen Donnerstag wurden Flüge nach Ohrid oder Prishtina umgeleitet oder gar gestrichen. So auch das Bild heute früh, Flugabsagen bestimmen dieses trübe Bild. Ganze acht ankommende Flüge wurden heute morgen bisher gestrichen, u.a. aus Wien, Malta, Eindhoven, Malmö,... Ähnlich sieht es bei den Abflügen aus, bzw heute ist noch keine Maschine in Skopje gestartet.


Reisende die vor haben nach oder von Skopje zu fliegen sollten sich unbedingt vorher auf der Homepage des Flughafens informieren, ob ihr Flug nicht betroffen ist. LINK HIER.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare