Heide-Cup: Vardar Skopje im August mit von der Partie in Schneverdingen


Der Internationale Heide-Cup in Schneverdingen gehört zu den hochkarätigsten Vorbereitungsturnieren in Deutschland. Neben dem amtierenden Champions-League-Sieger Vardar Skopje aus Mazedonein, dem Überraschungsviertelfinalisten Montpellier AHB aus Frankreich und dem schwedischen Serienmeister IFK Kristianstad nehmen die beiden Bundesligisten Füchse Berlin und SC DHfK Leipzig sowie Lokalmatador HSV Hamburg teil. 

Die Veranstalter veröffentlichten nun den Spielplan für das Event, das vom 10. bis 12. August stattfindet.

Das Vorbereitungsturnier findet nach dem gewohnten Modus der vergangenen Jahre statt, was ein Spiel pro Tag für die Teilnehmer bedeutet (Modus siehe unten). Ein neuer Faktor ist jedoch die Veranstaltung "Helden des Handballs" in Hamburg, bei welcher der HSV ebenfalls antreten soll. 

"Aufgrund des Spieles des HSV Hamburg am "Tag der Helden des Handballs" werden die Spiele am Sonntag vorgezogen", erläutert der Veranstalter auf der Website. Der Lokalmatador bestreitet somit am Sonntag auf jeden Fall das Spiel um 10:30 Uhr - unabhängig davon, um welche Platzierung es geht. Die anderen Partien am Finaltag sind für 13:15 Uhr und 16:00 Uhr angesetzt. 



Der Spieplan des Internationalen Heide-Cups auf einen Blick 

Freitag, 10.08.2018 

15:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
15:30 Uhr SC DHfK Leipzig vs. Montpellier AHB
17:45 Uhr Füchse Berlin vs. IFK Kristianstad
20:15 Uhr Handball Sportverein Hamburg vs. HC Vardar Skopje

Samstag, 11.08.2018 

12:15 Uhr Sieger Spiel 1 vs. Verlierer Spiel 2
14:45 Uhr Sieger Spiel 2 vs. Verlierer Spiel 3
17:30 Uhr Sieger Spiel 3 vs. Verlierer Spiel 1

Sonntag, 12.08.2018

10:30 Uhr Spiel um Platz 5 oder 3 (mit Beteiligung des HSV Hamburg)
13:15 Uhr Spiel um Platz 3 oder 5 
16:00 Uhr Finale um den HEIDE-CUP 2018

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare