Starkes Teilnehmerfeld beim 46. Internationalen Handball Turnier in Struga


Vom 15.-19. August findet in Mazedonien am Ohridsee das traditionsreiche Struga-Turnier statt, mazedonische Medien titeln "Die Champions League im Kleinformat in Struga" - Angesicht der starken internationalen Teilnehmer aus Serbien, Rumänien, Türkei, Slowenien, Schweden und Frankreich. 

Bei der 46. Auflage wird auch der offizielle mazedonische Supercup ausgetragen. RK Vardar Skopje und RK Metalurg Skopje stehen sich beim ersten zu vergebenen Titel der Saison am Samstag, den 18. August, ab 21 Uhr unter offenen Himmel gegenüber. 

Davor wird ab dem 15. August mit jeweils drei Partien pro Tag die Vorrunde  des "International Handball Tournament Struga" absolviert. Neben Gastgeber RK Struga, wird Eurofarm Rabotnik Bitola als weiterer mazedonischer Teilnehmer ins Turnier gehen.

In der Gruppe 1 treffen der RK RK Celje, Besiktas Istanbul Istanbul, Fenix Toulouse auf den mazedonischen Erstligisten Eurofarm Rabotnik Bitola. 

Gastgeber Struga spielt in der Gruppe 2 gegen RK RK Zeleznicar Nis, HCM Dobrogea Sud Constanta und Alingsas HK. 

Am Sonntag, den 19. August, finden dann die Platzierungsspiele sowie das Finalspiel statt. 

Der Spielplan des 46. Struga-Turnier


15.08.2018
17.30 RK Zeleznicar Nis - RK Struga
19.15 HCM Dobrogea Sud Constanta - Alingsas HK
21.00 RK Celje - Eurofarm Rabotnik Bitola

16.08.2018
17.30 Besiktas Istanbul - Eurofarm Rabotnik Bitola
19.15 RK Zeleznicar Nis - Alingsas HK
21.00 RK Celje - Fenix Toulouse

17.08.2018
17.30 RK Struga - Alingsas HK
19.15 RK Zeleznicar Nis - HCM Dobrogea Sud Constanta
21.00 Fenix Toulouse - Besiktas Istanbul

18.08.2018
10.00 RK Struga - HCM Dobrogea Sud Constanta
17.30 Eurofarm Rabotnik Bitola - Fenix Toulouse
19.15 RK Celje - Besiktas Istanbul
21.00 Vardar Skopje - Metalurg Skopje (mazedonischer Supercup)

19.08.2018
10.00 Spiel um Platz 7
17.30 Spiel um Platz 5
19.15 Spiel um Platz 3
21.00 Finale

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare