Aktuell

UEFA Supercup Finale in Skopje: Ticketbewerbung heute gestartet

Die UEFA hat am heutigen Dienstag Einzelheiten über den Ticketverkauf für das Supercup Finale zwischen Real Madrid und Manchester United in Skopje veröffentlicht. Unter dem Bild folgt die Pressemeldung der UEFA Page auf Deutsch und eine kurze Erklärung.

Wer sich für die Ticktes bewerben will, muss DIESEN LINK ZUM OFFIZIELLEN SUPERCUP TICKET PORTAL öffnen und die Anweisungen dort folgen.

Kleiner Tipp am Rande für Aussiedler aus Mazedonien, der mazedonische Produzent von Pepsi verlost ab dem 15. Juni Tickets für das Finale, wer im Urlaub artig Pepsi und Co trinkt kann vielleicht Tickets gewinnen. Zur Homepage von Pepsi MK geht es HIER.

ENGLISH HERE


Hier die Pressemitteilung der UEFA:

Fußballfans können sich bis zum 4. Juli um Karten für das Duell um den UEFA-Superpokal zwischen Real Madrid und Manchester United bewerben, das am 8. August in Skopje stattfindet.

Die Karten für das Spiel zwischen dem Gewinner der UEFA Champions League und dem Sieger der UEFA Europa League gibt es ausschließlich auf UEFA.com. Interessierte Fans können ihre Kartenanfragen bis zum Dienstag, den 4. Juli um 14 Uhr MEZ abschicken. Jede Person kann bis zu vier Tickets bestellen.

Preise
Kategorie 1: €50
Kategorie 2: €30
Kategorie 3: €15
Barrierefreie Karten: €15

Wie es geht
Der Zeitpunkt des Eingangs der Bewerbungen spielt keine Rolle, solange er innerhalb der gesetzten Frist erfolgt, alle Bewerber haben dieselbe Chance auf Tickets.

Sollte die Zahl der Anfragen die Zahl der vorhandenen Tickets übersteigen, wird nach dem Ende der Deadline das Los entscheiden. Jede gültige Bewerbung wird in die Verlosung aufgenommen, unabhängig vom Zeitpunkt der Bewerbung während der Bewerbungsphase. 

Alle Bewerber werden bis zum 14. Juli via E-Mail darüber informiert, ob sie erfolgreich waren oder nicht. Bis dahin können Sie den Status Ihrer Bewerbung auch online in unserem Ticket-Portal überprüfen, wenn Sie ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben. Die Karten gehen Ihnen dann bis spätestens Ende Juli auf dem Postweg zu. Die Bezahlung kann nur mit Kreditkarte getätigt werden und die Tickets sind nicht übertragbar. 

Bitte beachten Sie, dass die Bezahlung ausschließlich mit Kreditkarten von MasterCard oder Visa möglich ist und in Euro zu erfolgen hat.

Wie in solchen Fällen üblich, erhalten die Fans einen Großteil der Karten, in diesem Fall bis zu 75 Prozent der 30.500 Plätze (23.000). Die restlichen 25 Prozent gehen an das lokale Organisationskomitee, die UEFA, nationale Verbände, Werbepartner und Übertragungsstationen.



Alle Kartenbesitzer sind verpflichtet, sich an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu halten. Im Falle eines Missbrauchs behält sich die UEFA rechtliche Schritte vor. Online-Anträge werden mit Polizeidaten verglichen, um sicherzustellen, dass Antragsteller, die mit einem Stadionverbot belegt sind, keine Möglichkeit bekommen, Tickets zu kaufen. Tickets für den UEFA-Superpokal 2017 werden exklusiv über UEFA.com verkauft. Die UEFA warnt ausdrücklich vor dem Kauf von Karten über nicht autorisierte Händler, Agenten oder Webseiten. Solche Karten könnten gefälscht oder ungültig sein – ein Einlass ins Stadion ist mit solchen Tickets nicht möglich.

Keine Kommentare