Aktuell

Makedonien bekommt erste Plastik-Banknoten

Zum Ende des Jahres soll Makedonien die ersten Plastik Geldscheine bekommen, dies gab die makedonische Nationalbank NBRM bekannt.

Im Umlauf sollen 10 und 50 Denar Scheine gebracht werden, die seit geraumer Zeit nicht mehr gedruckt werden. Eigentlich wollte man diese zwei Scheine durch die (mittlerweile nicht mehr so neue) Münzen ablösen. 

Die 10er und 50 er Scheine sind die meist verwendeten Banknoten in Makedonien und deshalb am meisten abgenützt - dies sollte durch die Münzen kompensiert werden.
Jetzt aber kommen die neuen Plastikscheine, welche resistenter gegen Abnützung sein sollen.