Spasovski: Am Dienstag gegenseitige Anerkennung der Deutschen und Mazedonischen Führerscheine


UPDATE: Vereinbarung zur Anerkennung von Führerscheinen zwischen Mazedonien und Deutschland unterzeichnet

Am Dienstag wird eine gemeinsame Erklärung zur Anerkennung von Führerscheinen zwischen Deutschland und Mazedonien unterzeichnet, schrieb der Innenminister Oliver Spasovski auf seiner offiziellen Facebook Fanpage.

Es ist die Nachricht, auf die lange viele in Deutschland lebende und arbeitende mazedonische Bürger warten mussten - trotz mehrmaliger Ankündigung. Zuletzt im Februar des Jahres. machte eine solche Schlagzeile die Runde, als Premierminister Zaev sagte "Diese Woche werden die Führerscheine anerkannt".

Doch anerkannt wurde seit Februar nichts (Im Mai schrieben wir, das die Debatte zur Anerkennung der Führerscheine abgeflacht ist).


Jetzt soll es am Dienstag endgültig soweit sein. Und, es ist durchaus vorstellbar das jetzt der Zeitpunkt gekommen ist. Bundeskanzlerin Merkel weilte vor kurzem in Mazedonien, zudem hat die Regierung Mazedoniens "gute Nachrichten" im Hinblick auf das Referendum am 30. September bitter nötig: In der Beliebtheitsskala rutscht die Regierung angeführt von Zoran Zaev immer tiefer ab.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare