Mazedonier in Deutschland mit Protest am Samstag in Frankfurt


Die aktuelle politische Lage in Mazedonien lässt auch den in Deutschland lebenden Mazedonier keine ruhige Minute. Jetzt rufen sie zum Protest am Samstag in Frankfurt am Main, bei der alten Oper, auf.

Nicht nur die Auslandsmazedonier in Deutschland protestieren, der Protest ist in Abstimmung mit den weltweit angekündigten Protesten an diesem Wochenende (Amerika, Australien, Europa). 


Kurzer Auszug aus dem Protest Aufruf (unter dem Bild):



Meine Damen und Herren, der Tag ist gekommen, an dem wir den Kopf heben und sagen müssen, dass das Schicksal von UNSEREM MAKEDONIEN nur von seinem Volk entschieden werden kann. Niemand hat das Recht, über Angelegenheiten zu entscheiden, die für uns alle als MAKEDONIER von entscheidender Bedeutung sind. Denn, wenn das passiert ... GIBT ES KEIN ZURÜCK ... WIR WERDEN UNTERGEHEN!!!

Sie (Anmerkung: die aktuelle Regierung) sind dabei unseren jahrhundertealten Namen und alles von dem Namen selbst aufzugeben. Vergesst nicht, dass nach der Annahme eines neuen Namen automatisch wir uns von unserer gesamten Geschichte lossagen... Ein Volk ohne Geschichte ist kein Volk, im wahrsten Sinne des Wortes.

Den ganzen Aufruf könnt Ihr auf Mazedonisch HIER lesen, oder direkt beim Facebook Event Hier.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare